Ihr wollt Standup paddeling machen ? Auf dem Board stehen und die Gegend erkunden ? Gar sportlich sein ? Oder einfach nur meditativ über das Wasser gleiten ? Alleine oder in der Gruppe ? Mit Kindern Geburtstag feiern und einfach nur Spaß haben ? Die Ostsee ist zu kabbelig ?

Jo ! Dann seid Ihr hier absolut richtig, ob Profi oder Newcomer, bei mir bucht Ihr Euren Tag.

Ihr habt die Möglichkeit auszusuchen wo Ihr paddeln wollt. Hier in Malente haben wir den Dieksee und den Kellersee, und beide werden verbunden durch die wunderschöne und nur träge dahinfließende Schwentine, die sich durch den malerischen Ort schlängelt und ein "Amazonas-Feeling" aufkommen läßt. Wenn Ihr einen anderen See bevorzugt, auch kein Problem, gegen einen Aufpreis komme ich auch da hin.

Je nachdem wie das Wetter ist, wie der Wind steht und die Wellen brechen, ich suche Euch einen "paddelbaren" Platz aus. Natürlich könnt Ihr auch alles nach eigenem Gusto planen. Wie Ihr wollt. Ich bin MOBIL !

Ihr paddelt dann auf sogenannten iSUP Boards. D.h. sie sind mit Luft gefüllt. Nein - nicht wie eine Luftmatratze oder ein Schlauchboot. Sie sind steif, fast schon wie ein festes Brett. Nur wesentlich gemütlicher. Mittlerweile kann man auf den Boards Yoga, Pilates und Meditationen praktizieren, oder auch nur liegend in der Mitte des Sees ein Sonnenbad nehmen.

Das Procedere ?: Anrufen, schnacken, Date ausmachen, freudig den Treffpunkt ansteuern, eine kurze Einführung genießen oder, wer will, einen 2 stündigen begleiteten Kurs mitnehmen.

Ich kann z.Zt. 12 Boards zur Verfügung stellen. Bei größeren Gruppen empfehle ich immer eine SUP& Kanu Kombination.

Alles ist möglich, wir müssen nur kommunizieren. Meine Nummer unter der ich zu erreichen bin : 01523 / 1777 266

Nachwort : Ich bin kein Surfer und auch kein Extremsportler, ich habe einen kleinen Laden in Malente, den "kiosk13" und lebe hier mit meiner Familie seid vielen Jahren. Das Standup paddeling ist der einzige Sport der mir Spaß bereitet und als tollen Nebeneffekt u.a auch noch ein komplettes Rückentrainingsprogramm bietet. Die Lendenwirbelsäule jauchzt vor vergnüglichen Bewegungen. Aber Leute checkt das selber aus.

Nachwort 2: Standup paddeln kann jeder. Jeder der zwei Beine hat und kein großes Handicap. Der älteste Mensch auf meinen Boards war 78 Jahre und der jüngste 7 Jahre jung.

Schaut Euch auf der Seite um und laßt Euch von den Bildern und Videos inspirieren.

Also, bis dahin noch schöne Zeit Euch und vielleicht bis bald.

Rafael

 

Galerie

Einführung Videos

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SUP Adventures Malente

Anrufen

E-Mail